Samstag, 3. Oktober 2015

Foodist Box September 2015

#bssst2015

Hallo ihr Lieben,

es wird lecker, denn Dank des Bloggertreff 'Stay simple - stay true' von Isa´s Welt sind wir in den Genuss der Foodist Box des Monats September gekommen. Auf diese Box habe ich mich sehr gefreut. Ich bin ein großer Fan von Boxen jeglicher Art. Es gibt immer so viel zu entdecken.

Hier ist sie, die Foodist Box September 2015:




Kennt ihr Foodist Box? Ich muss gestehen, dass ich zwar schon vor dem Treffen immer mal wieder etwas über diese Box gelesen habe, allerdings habe ich mich komischerweise nie genauer mit dieser Box auseinander gesetzt. Umso größer ist meine Freude jetzt die Foodist Box testen zu können.


Die Foodist Box


Die Überraschungs-Box für Gourmets ab 24,00 € pro Monat.
Monatliche Lieferung von 6-8 hochwertigen Delikatessen von Manufakturen aus ganz Europa.

  • Versandkostenfrei
  • Jederzeit kündbar
  • Inklusive Magazin
  • Warenwert über 30 €
Es gibt verschiedene Abo-Modelle und umso länger man die Foodist Box abonniert, umso billiger wird sie. Möchte man die Box nur einmalig, so kostet sie 27,- Euro, ab einer Laufzeit von vier Monaten reduziert sich der Preis auf 26,- Euro monatlich. Ab sieben Monate Laufzeit zahlt man nochmal ein Euro weniger. Die nächstePreissenkung folgt bei einem Abo von 10 Monaten Laufzeit, dann liegt der Preis monatlich bei 24,- Euro. Legt man sich direkt für 12 Monate fest, so kostet die Foodist Box monatlich 23,- Euro und man erhält on top ein Zeitschriftenabonnement dazu. Abonnenten aus Deutschland haben die Möglichkeit zwischen den Zeitschriften Essen & Trinken, kochen & genießen,  LECKER und BEEF! zu wählen. 
Wählt man ein Abo mit Laufzeit, so ist keine Kündigung erforderlich, das Abo endet automatisch. Möchte man keine Laufzeit festlegen, so kann die Box monatlich gekündigt werden. 
 Quelle: Homepage Foodist

Kommen wir nun zu den einzelnen Produkten der Box.



Elixia Mirabellen Limonade

Elixia ist der älteste Produzent von Limonaden in Frankreich. Seit der Gründung im Jahre 1856  durch Faustin Girardet wird an der althergebrachten Tradition, Qualität und Herstellungsweise der Limonaden festgehalten. Das Wasser, welches zur Produktion der Limonaden genutzt wird, stammt direkt aus dem Juragebirge. Im Jahre 2000 wurde das Unternehmen bereits von der sechste Generation übernommen. Diese Übernahme brachten neuen Wind in die Geschichte der Firma. Man arbeitete an dem Design, neuen Geschmacksrichtungen und an der Verpackung von Elixia und schaffte so eine Verbindung zwischen Tradition und Moderne. 
Auf die Limonade habe ich mich schon gefreut, ich mag gerne fruchtige Limonaden. Mein Mann und ich haben die Mirabellen Limonade eisgekühlt getrunken. Sie ist fruchtig leicht und nicht zu süß. Der Geschmack von Mirabellen ist wirklich toll. Zwischendurch kann man die Mirabellen Limonade von Elixia gut trinken.




Vilmas Crispbread Sticks

Die Bio-Knäckestics von Vilmas werden aus schwedischem BioVollkorn hergestellt. Um den Geschmack zu verfeinern, werden pikante Aromen von ausgewähten Gewürzen, Chili und geröstetem Knoblauch eingesetzt. Der Sesamsamen ummantelt ds Gebäck und verleiht den Sticks dadurch Knusprigkeit. 
Die Manufaktur Vilmas hat ihren Sitz 200 km nördlich von Stockholm. Das Unternehmen wurde von zwei Bäckern gegründet, die in den ersten Jahren ausschließlich Delikatessenläden und Restaurants mit Sauerteigbroten belieferten. Mit dem Backen von Knäckebrot wurde im Jahre 2005 begonnen. Aufgrund sehr hoher Nachfrage von Kunden werden die Crispbread Sticks inzwischen für den Genuss zu Hause produziert. 

Wir haben die Sticks bisher noch nicht probiert. Werden dies aber definitv nachholen. Ich mag derartiges Gebäck gerne. Die Sticks kann man auch gut beim Berichte tippen zwischendurch naschen 



Biona Organic Hazelnut Waffels

Die veganen Hazelnut Waffels stammen aus Großbritannien. Zwischen den dünnen Vollkornwaffeln befindet sich eine süße Haselnusscreme. 

Die Manufaktur Biona steht für Bio. Alle Landwirte werden streng kontrolliert und der EInsatz von chemischen Pestiziden und Herbiziden ist untersagt. Auf den Anbauvon gentechnisch veränderten Pflanzen wird vollends verzichtet. Leitbild ist der Gedake, dass zu einer ethischen Lebensweise auch der Verzehr von guten Speisen gehört, die weder dem Menschen, noch der Umwelt schaden. 

Die Waffeln sind soooo lecker. Außen sind die Waffeln leicht knusprig und die Füllung ist im Kontrast dazu schön weich und süß. Die Packung war viel zu schnell leer. 



Olive Branch Aubergine & Basil Paste

Für diese Paste werden gebratene Auberginen, frisches Besilikum und ein Schuss Rotweinessig miteinander vermengt. Die OAste ist zu 100 % natürlich und kalorienarm. 

Die Manufaktur Olive Branch wird von der aus Kreta stammenden Maria Koinaki geführt. Für en MASterstudium in Business Management zog sie nach England. Dort vermisste sie den frischen und intensiven Geschmack von selbstgepresstem Olivenöl und ließ sich dieses von ihrem Vater schicken. Das Heimweh nach Griechenland ist der Grund für die Gründung der MAnufaktur durch Maria Koinaki. Das edle Olivenöl findet so nun seinen Weg in verschiedene Essige, Aufstriche und Pasten. 

Die Paste habe ich noch nicht verwendet. Was genau ich damit machen werde, weiß ich noch nicht. Mal schauen, woher ich mir ein wenig Inspiration hole. Vielleicht habt ihr eine Idee, wofür ich die Paste verwenden kann?




i Sapori della tradizione Ligure 

Italpesto Pesto alla Genovese

Pesto alle Genovese ist die wahrscheinlich berühmteste grüne Soße der Welt. Wenige und natürliche Zutaten reichen aus, um dieses Pesto zu kreieren. Damit alle frischen Aromen eralten bleiben, werden alle Zutaten kalt verarbeitet. 

Italpesto liegt im Osten Liguriens und konzentriert sich schon seit über 20 Jahren auf die Herstellung von pesto alla Genovese. An der Perfektion des ligurischen Produkts wird täglich gearbeitet. Die jahrelange Erfahrung und größte Sorgfalt bei der Verarbeitung hat die Manufaktur zu einer der besten Produzenten Liguriens gemacht. Der Basilikum, welcher die HAuptzutat im Pesto ist, gilt die größte Kontrolle. Der Anbau erfo0lgt auf kleinen familiären Grundstücken und die Qualität wird stetig geprüft. 

Das Pesto haben wir uns mit Vollkornnudeln bereits schmecken lassen. Das Pesto schmeckt sehr gut. Durch  die cremige  Konsiatenz verbindet sich das Pesto hervorragend mit den Nudeln. Wer Pesto mag, wird dieses lieben. Ich kann es sehr empfehlen. 



Libeluile Mango Vinaigre


Bei dem Vinaigre à la pulpe de mangue paart sich der süße und cremige Geschmack der Mango

Der fruchtige Essig ist veilseitig einsetzbar und gibt dieversen Gerichten völlig neue Geschmacks-Dimensionen. Die Verfeinerung von scharfen Gerichten ist ein wunderbareer Kontrast und auch Salate erhalten eine besondere Note. 

Libeluile wurde von Armelle gegründet. Die Rohstoffe für ihre Produkte werden ausschließlich aus dem tatsächlichen Ursprungsland bezogen und vor der Verarbeitung mehreren Blindverkostungen und Tests unterzogen. Bei der Herstellung wird komplett auf Konservierungs- und Farbstoffe verzichtet. 

Den Essig habe ich ebenfalls noch nicht verwendet. Da meine Mutsch eine Auge auf den Essig geworfen hat, werde ich ihr diesen schenken. 



In jeder Box liegt immer ein Food & Stories Magazin. In diesem findet ihr Informationen zu den Produkten und einige Rezeptvorschläge. In finde die Hintergrund Informationen zu den Produkten sehr interessant und auch das ein oder andere Rezept klingt lecker.


Solltet ihr nun auf den Geschmack gekommen sein, dann werft ruhigmal einen Blick auf die Foodist Homepage.

Ich habe noch ein Goodie für euch, mit dem Gutscheincode: FOODIST20 bekommt ihr sogar 20 % Rabatt auf die erste Box. 

Ich finde das Konzept der Foodist Box großartig. Die Box zu abonnieren ist ein Gedanke wert. 

Mein Dank geht an Foodist Box für das kosten- und bedingungslose Sponsoring.