Sonntag, 11. Oktober 2015

Brands of Soul

#bssst2015

Hallo ihr Lieben,

heute wird es nochmal lecker. Ein weiterer Sponsor des Bloggertreff 'Stay simple - stay true' von Isa´s Welt war Brands of Soul. Wir wurden zum Brunch mit leckerem Kaffee und Espresso versorgt  Zusätzlich durfte ich noch Kakaobohnen mit nach Hause nehmen.


Quelle: Bildrechte liegen bei Brands of Soul 
Mit "Wild Forest" Kaffee wurden wir zum Brunch verwöhnt. 
Produktinformationen "Wild Forest":

Die äthiopische Rarität - Wildkaffee - überzeugt den Kenner mit einer enormen geschmacklichen Vielfalt. In seiner Wildform wächst Wildkaffee heute nur noch in Äthiopien. Diese auf hohen Lagen wildwachsenden Kaffeebäume bringen einen herausragend aromatischen Kaffee hervor. In dem schützenden Naturwald kann die Kostbarkeit seine volle Kraft entfalten.

Charakter

Ein sehr gehaltvoller Körper mit leicht blumiger Note gibt unserem Wildkaffee seinen ausgesprochen lang anhaltenden, tiefen Geschmacksreichtum.

Aroma

Unser Wildkaffee beeindruckt mit einer Geschmacksvielfalt. Zu seinem ausgesprochen elegant-würzigen Aroma gesellt sich ein weicher Kakao-Unterton.

Der Kaffee hat mir gut geschmeckt, er ist nicht bitter und hat ein tolles Aroma. Der Kaffee riecht schon beim Einschenken in die Tasse richtig lecker. Ich trinke meinen Kaffee mit viel Milch und Zucker, aber ich habe den ersten Schluck komplett schwarz probiert, denn nur so kann man meiner Meinung nach wirklich sagen, ob der Kaffee schmeckt oder nicht. Der Kaffee hat eine schöne dunkle Färbung und schmeckt kräftig, wirklich gut. Ich hatte keinen bitteren Nachgeschmack auf der Zunge. Man schmeckt deutlich die Qualität der Arabica Bohnen heraus. Auch mit Milch und Zucker ist der Kaffee einfach lecker. Wer guten Kaffee mag, wird diesen hier definitiv mögen.


Aber wer oder was ist eigentlich Brands of Soul? Ich möchte euch diese Frage gerne kurz beantworten.

Unsere Leidenschaft für die schönen Dinge des Lebens möchten wir mit Ihnen teilen: Unsere exquisiten Produkte haben das gewisse Extra an Genuss. Mit unseren Trinkschokoladen, Chais, Kaffees und Frappé höchster Qualität möchten wir Sie mit allen Sinnen genießen lassen und Ihnen besondere Momente verschaffen.
 Quelle: Facebook Seite Brands of Soul

Unser Service. Mehr als Sie erwarten.  

Mit unser individuellen Beratung und Rundum-Service finden wir das passende Angebot mit der höchste Qualität für Ihren Bedarf. Wir garantieren eine schnelle und flexible Lieferung Europa- oder auch Weltweit.


Ein spezielles Angebot von Brans of Soul ist die Registrierung als Soul Friends. 

Soul Friends

Du gehörst noch nicht zum SOUL Freundeskreis?
 

Wir laden dich herzlich ein, dabei zu sein! Denn als Freund von SOUL bist du etwas ganz besonderes und genießt jede Menge tolle Vorteile.

Unser Willkommensgeschenk
Gleich nach deinem ersten Einkauf bekommst du als kleine Aufmerksamkeit einen Willkommensgutschein zugeschickt, denn wir freuen uns, dich als neuen Freund begrüßen zu können!

Einladung zu exklusiven Aktionen
Als SOUL-Freund möchten wir dich immer wieder mit kleinen Extras oder speziellen Angeboten überraschen, wie zum Beispiel dem Private Sale.

Geburtstagsüberraschung
Wenn Freunde Geburtstag haben, ist das ein besonderer Tag. Freu dich jetzt schon auf eine kleine Überraschung!
Vergünstigung auf die Versandkosten
All unsere Freunde kommen in den Genuss kleiner Versandkosten. Bis 40,- Warenwert bezahlst du nur 2,95 Euro pro Packet. 1 Euro übernehmen wir. Beachte allerdings unseren Kleinmengenzuschlag.

Dein persönliches Konto
Selbstverständlich richten wir dir ein persönliches Konto ein - damit du jederzeit den Überblick behältst.

Kostenlos & unverbindlich
Natürlich kommst du als SOUL Freund kostenlos und unverbindlich in den Genuss aller Vorteile.
 

Jetzt Freunde werden!

Dafür musst du dich nur Registrieren und Newsletterempfänger werden.
 Quelle: Homepage Brands of Soul


Gerne möchte ich auch noch die Kakaobohnen vorstellen. 


Chuao Kakaobohnen

  • Single Estate Edel-Kakaobohnen aus Venezuela
  • Kraftvoll schokoladig mit fruchtigen Nuancen
  • Ganze geröstete Bohnen mit Schale
Produktinformationen:

Die Chuao Kakaobohne ist ein komplexer, abgerundeter Edel-Kakao mit kraftvollem Schokoladen-Geschmack. Der legendäre Chuao besteht hauptsächlich aus der Kakaosorte Criollo. Er zeigt seine typische Kraft und Aromenfülle in der knackig gerösteten Bohne. Berühmt sind diese Kakaobohnen für ihre fruchtige, schokoladige Note mit feinen Nuancen von Blaubeeren, Vanille, Honig, Pflaume und frischem Tabak. Diese Eigenschaften und ihre Geschichte machen diese Kakaobohne zu einer der besten der Welt. 

Charakter

Kraftvoll schokoladig mit fruchtigen Nuancen und ausgewogener Säure

Aroma

Blaubeeren, rote Früchte, Vanille, Honig, Pflaumen und frischer Tabak

Die Chuao Kakaoplantage

Die Geschichte der Chuao Kakaoplantage geht bis in die Kolonialzeit des 16. Jahrhunderts zurück. Sie befindet sich in der Küstenregion Chuao, umgeben vom Küstengebirge ist sie nur auf dem Seeweg oder zu Fuß erreichbar. Auf der 200 Hektar großen Chuao Waldplantage wird mit einer sehr geringen Jahresernte der Kakao zu einer absoluten Rarität kultiviert.


Ich bin eine Naschkatze und liebe alles, was mit guter Schokolade zu tun hat. Über die Kakaobohnen habe ich mich riesig gefreut und mich sofort gefragt, was ich damit mache. 



Ungeschälte Kakaobohnen 


Ich werde mit einem Teil der Kakaobohnen Schokobrötchen backen. Eigentlich wollte ich dies heute schon machen, aber ich habe leider keine Hefe mehr im Haus. Das hole ich also im Laufe der Woche nach und werde euch ein Foto der fertigen Schokobrötchen nachreichen 



 Geschälte Kakaobohnen

Die Kakaobohnen haben beim Öffnen der Packung  absolut himmlisch nach Schokolade gerochen und man bekommt sofort Lust auf Schokolade. Das Schälen der Kakaobohnen geht schnell und ist kinderleicht. Die Schalen lassen sich mit den Händen einfach entfernen. Nach dem Schälen der Kakaobohnen riechen die Finger genauso lecker, wie die Bohnen an sich. Die Bohnen gehen recht schnell kaputt, da ist beim Schälen etwas Vorsicht geboten. In meinem Fall ist es jedoch absolut in Ordnung, wenn die Kakaobohnen kaputt gehen, da ist sie für die Schokobrötchen sowieso zerkleinern werde. 

Wie sie schmecken, werde ich wie gesagt im Laufe der Woche nachträglich berichten.

Inzwischen habe ich es geschafft die Schokobrötchen zu backen. Ich habe diese aus einem einfachen Hefeteig mit Schokoladendrops und Kakaobohnen Splitter gebacken.

Um die Kakaobohnen zu zerkleinern habe ich diese ein einem Gefrierbeutel gefüllt und mit der flachen Seite eines Fleischklopfers drauf gehauen, bis die Kakaobohnen klein genug waren.







So sahen die fertigen Schokobrötchen aus:



Die Kakaobohnen hat man in den Brötchen deutlich als knusprige Stückchen herausgeschmeckt. Ich fand die richtig lecker. Aber nicht nur ich, unsere Nachbarn ebenfalls.


Falls ihr nun Lust auf Kaffee oder Trinkschokolade bekommen habt, dann lohnt sich ein Blick auf die Homepage von Brands of Soul. Dort findet ihr neben Kaffee und Kakao auch interessante Rezepte und Informationen. Auf  Facebook ist Brands of Soul ebenfalls vertreten. 


Vielen Dank für das kosten- und Bedingungslose Sponsoring.